HRB Straußfurt

Das Hochwasserrückhaltebecken Straußfurt (Talsperrenklasse I) übernimmt eine bedeutende Rolle für den Hochwasserschutz im Bereich des nördlichen Thüringen. Hier wurde 2014 eine Bestandsaufnahme des Zustandes der Asphaltschutzschicht für die Thüringer Fernwasserversorgung vorgenommen.
In 2015 wurden an der 30.000 m² großen Asphaltfläche von der CMC erarbeitete bautechnische Lösungen umgesetzt.

Eckdaten

Zeitraum

2014-2015

Erbrachte Leistungen

  • Bestandsaufnahme
  • Vorplanung
  • Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Mitwirkung an der Vergabe
  • Bauoberleitung / örtliche Bauüberwachung
  • Qualitätssicherung

Auftraggeber/Kunde

Thüringer Fernwasserversorgung (Anstalt des öff. Rechts)
Erfurt