Hennetalsperre

Auf Grundlage einer Bestandsaufnahme der Asphaltdichtung aus 2018 wurden verschiedene Ertüchtigungsvarianten erarbeitet und bewertet. Das favorisierte Sanierungskonzept wurde in einer Ausführungsplanung konkretisiert und wird in diesem Jahr (2020) umgesetzt.

Eckdaten

Zeitraum

2018-2020

Erbrachte Leistungen

  • Vorplanung
  • Ausführungsplanung
  • Mitwirkung an der Vergabe
  • örtliche Bauüberwachung (in 2020)

Auftraggeber/Kunde

Ruhrverband (KöR)

Talsperrenbetrieb Nord – Hennetalsperre, Moehnesee